11.1.3. Der Ersatz des äußerlichen Gelenkes der Welle des Antriebes

Festigen Sie die Welle des Antriebes im Schraubstock mit den weichen Schwämmen.
Nehmen Sie die Kummete der Befestigung der Schutzkappe ab und schieben Sie die Kappe vom Gelenk auf die Welle des Antriebes.
Sorgfältig reinigen Sie den inneren Teil des Gelenkes und nehmen Sie den spannkräftigen Sperrring von der inneren Seite des Gelenkes ab.

Использование специального инструмента 3207 для снятия внешнего шарнира с вала привода
Die Abb. 10.6. Die Nutzung des speziellen Instruments 3207 für die Abnahme des äußerlichen Gelenkes von der Welle des Antriebes


Schrauben Sie das spezielle Instrument 3207 in die Welle des Gelenkes ein und nehmen Sie das äußerliche Gelenk von der Welle des Antriebes (der Abb. 10.6) ab.
Nehmen Sie den spannkräftigen Sperrring, die Verlegung und tareltschatuju die Scheibe vom Ende der Welle des Antriebes ab.
Füllen Sie das innere Gelenk das Schmieren aus.

Установка тарельчатой шайбы (1) и промежуточного кольца (2) на вал привода
Die Abb. 10.7. Die Anlage tareltschatoj die Scheiben (1) und der Zwischenring (2) auf die Welle des Antriebes


Stellen Sie auf die Welle des Antriebes tareltschatuju die Scheibe von der konvexen Seite zum Gelenk und den Zwischenring (die Abb. 10.7) fest.
Stellen Sie auf die Welle des Antriebes den neuen spannkräftigen Sperrring fest, festigen Sie die Welle im Schraubstock mit den weichen Schwämmen und dem Aluminium- oder kupfernen Hammer napressujte das Gelenk auf die Welle, dabei soll der Sperrring in den Falz auf der inneren Seite des Gelenkes deutlich eingehen.

Применение специального инструмента для крепления хомута
Die Abb. 10.8. Die Anwendung des speziellen Instruments für die Befestigung des Kummets: Und — die Schraube für den Zug der Schwämme des Instruments; In — die Anlage der Schwämme des Instruments auf dem Kummet


Stellen Sie auf das Gelenk die Schutzkappe fest und festigen Sie von seinen Kummeten, vom Schraubenzieher vorläufig den inneren Rand der Kappe für die Angleichung des Drucks der Luft unter der Kappe aufgehoben. Für die Befestigung der Kummete verwenden Sie das Instrument 1683 (die Abb. 10.8). Die Schwämme des Instruments stellen Sie auf den Winkeln der Klemme des Kummets fest und in dieser Lage ziehen Sie die Schwämme von der Schraube fest.