12.5.2. Die Anlage

Die Anlage wird in der Reihenfolge, rückgängig der Abnahme, unter Berücksichtigung des Folgenden erzeugt.
Bei der Anlage muss man allen samokontrjaschtschijessja die Muttern und den Bolzen der Befestigung äußerlich SchRUSsa zur Nabe ersetzen.
Bei der Verzögerung des Bolzens der Befestigung der Antriebswelle soll das Auto auf der Erde nicht stehen.
Bitten Sie den Helfer, auf das Bremspedal zu drücken, schrauben Sie ein und ziehen Sie den neuen Bolzen der Befestigung der Welle des Antriebes zur Nabe fest: M14 – den Moment 115 N·m; M16 – den Moment 190 N·m.
Stellen Sie das Rad fest.
Senken Sie das Auto und dowernite den Bolzen der Befestigung der Welle des Antriebes zur Nabe auf 180 °.