13.3.1. Die Abnahme

Öffnen Sie die Motorhaube.
Nehmen Sie die Gummiverdichtung des Wasserschutzmantels im Heckende der motorischen Abteilung ab.

Направление снятия резинового уплотнения водозащитного кожуха (1)
Die Abb. 12.2. Die Richtung der Abnahme der Gummiverdichtung des Wasserschutzmantels (1)


Nehmen Sie den Wasserschutzmantel 1 (die Abb. 12.2) ab.
Werden die Zündung abstellen und schalten Sie die Leitung "der Masse" von der Batterie aus.
Schwächen Sie die Bolzen der Befestigung der Vorderräder, dann heben Sie den Vorderteil des Autos und festigen Sie auf den Ständern. Nehmen Sie das Vorderrad ab.

Расположение резиновых заглушек в основании вентиляционной камеры
Die Abb. 12.3. Die Anordnung der Gummiblindverschlüsse in der Gründung der Ventilationskamera


Die Schneide des Schraubenziehers wie den Hebel verwendend, nehmen Sie die Gummiblindverschlüsse ab, die im Oberteil der Vorderachsfederung gelegen sind (die Abb. 12.3).
Durch die sich öffnenden Öffnungen wenden Sie die Muttern der Befestigung des Oberteiles amortisatornoj die Theken ab.
Wenden Sie den Bolzen der Befestigung der Kugelgelenke der oberen Hebel der Vorderachsfederung zur Wendefaust ab.
Ziehen Sie den Sensor ABS aus der Wendefaust heraus und schalten Sie von den Klemmen der Leitung des Sensors aus.

Элементы крепления верхней части поворотного кулака
Die Abb. 12.4. Die Elemente der Befestigung des Oberteiles der Wendefaust: 1 – die Mutter und der Bolzen der Befestigung der Kugelgelenke der oberen Hebel der Vorderachsfederung; 2 – die Kugelgelenke der oberen Hebel der Vorderachsfederung; 3 – der Bolzen der Befestigung der Spitze des Steuerluftzuges; 4 – der Bolzen mit tschetyrechgrannoj vom Kopf


Wenden Sie die Mutter der Befestigung der Kugelgelenke der oberen Hebel der Vorderachsfederung zur Wendefaust (der Abb. 12.4) ab und nehmen Sie die Kugelgelenke von der Wendefaust ab. Beschädigen Sie die Öffnung in der Wendefaust nicht. Dehnen Sie sie zwangsläufig bei der Extraktion der oberen querlaufenden Hebel nicht aus.
Lehnen Sie zur Seite das Oberteil der Wendefaust ab.
Ziehen Sie den Bolzen der Befestigung der Spitze des Steuerluftzuges 3 und den Bolzen mit tschetyrechgrannoj vom Kopf 4 nicht heraus, da es die Winkel der Anlage der Vorderräder verletzen wird.

Использование съемника для извлечения шарового шарнира нижнего удерживающего рычага из поворотного кулака
Die Abb. 12.5. Die Nutzung des Abziehers für die Extraktion des Kugelgelenkes des unteren festhaltenden Hebels aus der Wendefaust


Wenden Sie die Mutter der Befestigung des Kugelgelenkes des unteren festhaltenden Hebels zur Wendefaust ab. Falls notwendig halten Sie vom Schlüssel auf 4 mm den Finger des Gelenkes von proworatschiwanija fest. Den Abzieher verwendend, ziehen Sie das Kugelgelenk aus der Wendefaust (der Abb. 12.5) heraus, beachten Sie die Vorsicht dabei — beschädigen Sie die Schutzkappe des Gelenkes der gleichen Winkelgeschwindigkeiten der Welle des Antriebes nicht.

Расположение болтов крепления нижней части амортизаторной стойки (1) и крепления шаровых шарниров верхних рычагов передней подвески (2)
Die Abb. 12.6. Die Anordnung der Bolzen der Befestigung des unteren Teiles amortisatornoj ist (1) und die Befestigung der Kugelgelenke der oberen Hebel der Vorderachsfederung (2) standhaft


Ziehen Sie den Bolzen 1 (die Abb. 12.6) die Befestigungen des unteren Teiles amortisatornoj die Theken heraus. Die Vorsicht beachtend, ziehen Sie amortisatornuju die Theke vom Vorderflügel heraus. Dabei beschädigen Sie die Schutzkappe des Gelenkes der gleichen Winkelgeschwindigkeiten der Welle des Antriebes nicht.