13.3.2. Die Anlage

Bei der Anlage muss man neu die Bolzen, die Mutter, die Scheibe, die Klemme, die Klemmbuchse (ersetzen vor ihrer Anlage tragen Sie in die Öffnung der Wendefaust das Schmieren G 000 650 auf).
Die Anlage wird in der Reihenfolge, rückgängig der Abnahme, unter Berücksichtigung des Folgenden erzeugt.
Stellen Sie amortisatornuju die Theke so fest damit sich die Öffnung im unteren Netz der Feder seitens der motorischen Abteilung befand.

Расположение болтов крепления нижней части амортизаторной стойки (1) и крепления шаровых шарниров верхних рычагов передней подвески (2)
Die Abb. 12.6. Die Anordnung der Bolzen der Befestigung des unteren Teiles amortisatornoj ist (1) und die Befestigung der Kugelgelenke der oberen Hebel der Vorderachsfederung (2) standhaft


Stellen Sie die Gabel im unteren Teil amortisatornoj die Theken auf den richtenden Hebel fest und festigen Sie vom Bolzen 1 (cм. Die Abb. 12.6) und der Mutter. Die Verzögerung der Mutter erzeugen Sie auf dem Auto, das auf den Rädern steht.
Stellen Sie das Kugelgelenk des unteren festhaltenden Hebels in die Wendefaust fest und festigen Sie von der Mutter, ihr Moment 90 N·m festgezogen.

Элементы крепления верхней части поворотного кулака
Die Abb. 12.4. Die Elemente der Befestigung des Oberteiles der Wendefaust: 1 – die Mutter und der Bolzen der Befestigung der Kugelgelenke der oberen Hebel der Vorderachsfederung; 2 – die Kugelgelenke der oberen Hebel der Vorderachsfederung; 3 – der Bolzen der Befestigung der Spitze des Steuerluftzuges; 4 – der Bolzen mit tschetyrechgrannoj vom Kopf


Stellen Sie die oberen querlaufenden Hebel bis zum Anschlag in die Wendefaust fest und festigen Sie von ihrem Bolzen und der Mutter, ihr Moment 40 N·m (die Abb. 12.4 festgezogen).
Festigen Sie das Oberteil amortisatornoj die Theken von den Muttern, ihr Moment 20 N·m festgezogen.
Festigen Sie die Leitung des Sensors ABS auf dem Träger des Supportes der Bremse.
Stellen Sie die Gummiblindverschlüsse fest.
Tragen Sie die feine Schicht des Schmierens auf den Flansch der Nabe, der die Disk des Rads zentriert auf. Stellen Sie das Rad fest und festigen Sie von seinen Bolzen. Senken Sie das Auto und ziehen Sie die Bolzen der Befestigung des Rads vom Moment 120 N·m fest.