13.5.1. Die Abnahme

Die Schneide des Schraubenziehers wie den Hebel verwendend, nehmen Sie die Kappe vom zentralen Teil der Disk des Rads ab.
Auf dem Auto, das auf den Rädern steht, schwächen Sie die Bolzen der Befestigung der Wellen des Antriebes zu den Naben der Vorderräder.
Heben Sie den Vorderteil des Autos und festigen Sie auf den Ständern. Nehmen Sie die Vorderräder ab.
Ziehen Sie den Sensor ABS aus der Wendefaust heraus und schalten Sie von den Klemmen der Leitung des Sensors aus.

Расположение болтов (1) крепления суппорта переднего тормоза
Die Abb. 12.14. Die Anordnung der Bolzen (1) Befestigungen des Supportes der Vorderbremse


Wenden Sie die Bolzen 1 ab (die Abb. 12.14), nehmen Sie den Support der Vorderbremse ab und vom weichen Draht befestigen Sie den Support an der Karosserie. Der Support soll auf dem Bremsschlauch nicht hängen.
Nehmen Sie die Bremsdisk ab.

Расположение гаек (1 и 3) крепления шаровых шарниров нижних рычагов передней подвески и болта (2) крепления защитного кожуха
Die Abb. 12.15. Die Anordnung der Muttern (1 und 3) der Befestigung der Kugelgelenke der unteren Hebel der Vorderachsfederung und des Bolzens (2) Befestigungen des Schutzmantels


Wenden Sie die Bolzen ab und nehmen Sie den Schutzmantel der Bremsdisk (die Abb. 12.15) ab.

Элементы крепления верхней части поворотного кулака
Die Abb. 12.4. Die Elemente der Befestigung des Oberteiles der Wendefaust: 1 – die Mutter und der Bolzen der Befestigung der Kugelgelenke der oberen Hebel der Vorderachsfederung; 2 – die Kugelgelenke der oberen Hebel der Vorderachsfederung; 3 – der Bolzen der Befestigung der Spitze des Steuerluftzuges; 4 – der Bolzen mit tschetyrechgrannoj vom Kopf


Wenden Sie die Mutter ab, ziehen Sie den Bolzen der Befestigung der Kugelgelenke der oberen Hebel der Vorderachsfederung zur Wendefaust (heraus siehe die Abb. 12.4) und nehmen Sie die Kugelgelenke von der Wendefaust ab. Dehnen Sie die Öffnung in der Wendefaust bei der Extraktion der oberen Hebel nicht aus.
Ziehen Sie die Bolzen 3 und 4 (heraus siehe die Abb. 12.4) und nehmen Sie die Spitze des Steuerluftzuges von der Wendefaust ab.
Ziehen Sie den Bolzen der Befestigung der Welle des Antriebes heraus.

Использование съемника для извлечения шарового шарнира нижнего удерживающего рычага из поворотного кулака
Die Abb. 12.5. Die Nutzung des Abziehers für die Extraktion des Kugelgelenkes des unteren festhaltenden Hebels aus der Wendefaust


Wenden Sie die Mutter der Befestigung des Kugelgelenkes des unteren festhaltenden Hebels zur Wendefaust ab. Falls notwendig halten Sie vom Schlüssel auf 4 mm den Finger des Gelenkes von proworatschiwanija fest. Dehnen Sie die Falze in der Wendefaust bei der Extraktion der unteren Hebel nicht aus. Den Abzieher verwendend, ziehen Sie das Kugelgelenk aus der Wendefaust (heraus siehe die Abb. 12.5), beachten Sie die Vorsicht dabei — beschädigen Sie die Schutzkappe des Gelenkes der gleichen Winkelgeschwindigkeiten der Welle des Antriebes nicht.
Wenden Sie auf vier Wendungen die Mutter der Befestigung des Kugelgelenkes des unteren richtenden Hebels zur Wendefaust ab. Den Abzieher verwendend, ziehen Sie das Kugelgelenk aus der Wendefaust heraus.
Dehnen Sie die Falze in der Wendefaust bei der Extraktion der unteren Hebel nicht aus.
Lehnen Sie zur Seite die Wendefaust ab und gleichzeitig ziehen Sie die Welle des Antriebes aus der Nabe des Vorderrads heraus.
Vollständig wenden Sie die Mutter der Befestigung des Kugelgelenkes des unteren richtenden Hebels ab und nehmen Sie die Wendefaust vom Auto ab.