15.4.1. Die Abnahme

Der Steuermechanismus wird zusammen mit den Steuermännern tjagami und dem Dämpfer des Steuermechanismus abgenommen.
Vor dem Abschalten der Batterie prüfen Sie, ob es bei Ihnen den Kode des Einschlusses des Radioapparats gibt.
Nehmen Sie die Gummiverdichtung des Wasserschutzmantels im Heckende der motorischen Abteilung ab.


Элементы рулевого механизма
Die Abb. 14.11. Die Elemente des Steuermechanismus: 1 – das Kummet; 2 – die Schutzkappe; 3 – das Kummet; 4 – uplotnitelnoje der Ring; 5 – die Halterung des Dämpfers des Steuermechanismus; 6 – uplotnitelnoje der Ring; 7 – tareltschataja die Scheibe; 8 – das Kummet; 9 – die Schutzkappe; 10 – der Körper des Steuermechanismus; 11 – die Spitze des Steuerluftzuges; 12 – die Mutter, 40 N·m; 13 – die innere Vereinigung des Steuerluftzuges, 100 N·m; 14 – die Mutter, 10 N·m; 15 – die Buchse; 16 – die Gummibüchse; 17 – der Dämpfer des Steuermechanismus; 18 – der Bolzen, 40 N·m; 19 – der Bolzen, 3 N·m; 20 – das elektromagnetische Ventil Servotronic N119; 21 – uplotnitelnoje der Ring; 22 – uplotnitelnoje der Ring; 23 – der Netzfilter


Направление снятия резинового уплотнения водозащитного кожуха (1)
Die Abb. 14.12. Die Richtung der Abnahme der Gummiverdichtung des Wasserschutzmantels (1)


Nehmen Sie den Wasserschutzmantel 1 (die Abb. 14.12) ab.
Stellen Sie die Räder für die Bewegung gerade fest und nehmen Sie den Schlüssel aus dem Zündschloß heraus.
Nehmen Sie das untere Paneel der Ausstattung des Paneels der Geräte seitens des Fahrers ab.
Schwächen Sie ekszentrikowyj den Bolzen, es im Uhrzeigersinn umdrehend, und nehmen Sie den Bolzen heraus. Zur Seite versetzend, nehmen Sie das universelle Gelenk der Steuerspalte ab.
Ein wenig powraschtschajte das Steuerrad aus der Seite zur Seite, damit die Steuerspalte blockiert wurde.
Die Klemmen 3094, pereschmite die Druck- und aufsaugenden Schläuche des hydraulischen Systems des Verstärkers der Lenkung verwendend.
Nehmen Sie die Vorderräder ab.

Расположение болтов крепления рулевой тяги к поворотному кулаку
Die Abb. 14.13. Die Anordnung der Bolzen der Befestigung des Steuerluftzuges zur Wendefaust: 1 – der Finger des Kugelgelenkes; 2 – der Bolzen der Befestigung des Steuerluftzuges


Wenden Sie die Bolzen der Befestigung der Steuermänner tjag zu den Wendefäusten ab und pressen Sie nach unten die Steuermänner des Luftzuges (die Abb. 14.13) aus.

Расположение кожуха рулевой тяги
Die Abb. 14.14. Die Anordnung des Mantels des Steuerluftzuges: 1 – die Plastmutter; 2 – der Riegel


Wenden Sie die Plastmutter 1 ab (die Abb. 14.14), befreien Sie die Riegel 2 und nehmen Sie den Mantel des Steuerluftzuges ab.
Auf den Autos mit den Sechszylindermotoren nehmen Sie das linke Emfangsausblaserohr ab.
Stellen Sie unter dem Steuermechanismus die Kapazität für die Gebühr der folgenden Flüssigkeit fest.

Расположение пустотелого болта крепления возвратного шланга гидроусилителя рулевого управления
Die Abb. 14.15. Die Anordnung pustotelogo des Bolzens der Befestigung des wiederkehrenden Schlauches des Hydroverstärkers der Lenkung


Ziehen Sie pustotelyj den Bolzen der Befestigung des wiederkehrenden Schlauches des hydraulischen Systems des Verstärkers der Lenkung (die Abb. 14.15) heraus.

Расположение пустотелого болта крепления напорного шланга гидроусилителя рулевого управления
Die Abb. 14.16. Die Anordnung pustotelogo des Bolzens der Befestigung des Druckschlauches des Hydroverstärkers der Lenkung


Ziehen Sie pustotelyj den Bolzen der Befestigung des Druckschlauches des hydraulischen Systems des Verstärkers der Lenkung (die Abb. 14.16) heraus.
Beim Vorhandensein schalten Sie den elektrischen Stecker vom Ventil Servotronic aus.

Расположение болтов (1–3) крепления рулевого механизма
Die Abb. 14.17. Die Anordnung der Bolzen (1–3) Befestigungen des Steuermechanismus


Ziehen Sie die Bolzen 1 heraus, 2 und 3 (die Abb. 14.17) und nehmen Sie den Steuermechanismus vom Auto durch den Bogen des linken Rads ab.