2.10.3. Die äusserlichen Spiegel

Gleichzeitig geschieht mit der automatischen Verdunklung des inneren Spiegels die Verdunklung der äusserlichen Spiegel auch.

Расположение переключателя наружных зеркал
Die Abb. 1.15. Die Anordnung des Umschalters der äusserlichen Spiegel: L — der Spiegel seitens des Fahrers; R — der Spiegel seitens des Vorderpassagiers; Über — die neutrale Lage; Und — das Zusammenlegen der äusserlichen Spiegel


Die äusserlichen Spiegel mit dem elektrischen Antrieb werden bei der aufgenommenen Zündung mit Hilfe des Mehrstellungsumschalters festgestellt, der in der Armlehne der Tür gelegen ist (der Abb. 1.15).
Der Spiegel wechselt in der Richtung den Platz, die dem gedrückten Griff des Umschalters entspricht.
Bei der Wendung des Registers des Griffes in die Lage L regulieren den Spiegel seitens des Fahrers, bei der Wendung in die Lage R - seitens des Vorderpassagiers.
Beim Ausfall der elektrischen Regulierung die Lage der Spiegel kann man manuell ändern, auf die Ränder des Spiegels drückend.
Bei der Wendung des Registers des Griffes in die Lage R und den Einschluss der Sendung des Rückwärtsgangs dreht sich der Spiegel nach unten um. Dank ihm beim Parkplatz wird die Sicht recht bordjurnogo des Steines gewährleistet.
Bei der Ausschaltung der Sendung des Rückwärtsgangs des Spiegels nehmen die Ausgangslage automatisch ein.
Bei der Wendung des Registers des Griffes in die Lage Und geschieht das Zusammenlegen beider Spiegel. Das Zusammenlegen wird, zum Beispiel, für den Schutz der Spiegel vor der Beschädigung beim Parkplatz des Autos oder bei der Bewegung in den eingeschränkten Bedingungen empfohlen.

       DIE ANMERKUNG
Wenn sich die Lage des Körpers des äusserlichen Spiegels infolge der Krafteinwirkung geändert hat (ist nötig es, zum Beispiel, bei der Berührung anderen Autos beim Manövrieren), beide Spiegel bis zum Anschlag an die Karosserie mit Hilfe des elektrischen Antriebs zu drücken. Keinesfalls darf man die Lage des Spiegels von der Hand wieder herstellen, um den Mechanismus der Anlage des Spiegels nicht zu verletzen.

Wenn die Gefahr der Beschädigung der Körper der äusserlichen Spiegel entsteht, kann man den Prozess des Anpressens der Spiegel zur Karosserie und ihrer Rückführung in die Ausgangslage unterbrechen.