2.10.4. Das Gedächtnis für die äusserlichen Spiegel

Die Autos, ausgestattet von der Einrichtung des Behaltens der Lagen des Sitzes des Fahrers, sind auch mit dem Gedächtnis der Lagen der äusserlichen Spiegel ausgestattet.
Eine beliebige bestimmte Lage der äusserlichen Spiegel wird in den Speicher beim Behalten der Regulierungen des Sitzes des Fahrers automatisch eingetragen.
Erstens ist nötig es die Lage des Sitzes des Fahrers zu regulieren, und dann, die Spiegel entsprechend der Lage des Sitzes des Fahrers festzustellen.