2.22.8. Das Notprogramm

Beim Defekt des Steuersystemes die Getriebe wird die Technik auf das Notprogramm umgeschaltet. Über den Defekt signalisiert das Anbrennen oder die Ausschaltung gleichzeitig aller Segmente auf dem Indikator.
Je nach der Reisesituation kann die Transmission getrennt werden. Für die Bewegung vorwärts muss man den Hebel des Selektors in der Position D oder 3 auf jeden Fall feststellen. Wenn man die Kraft des Luftzuges vergrössern muss (muss man, zum Beispiel, die Bewegung nach den Bergstraßen, der Betrieb des Autos mit dem Anhänger), den Hebel des Selektors in die Position 1 übersetzen.
Die Sendung des Rückwärtsgangs kann sich einreihen, jedoch arbeitet die elektronische Blockierung der Sendung nicht.
Wenn die Steuerautomatik von der Getriebe auf das Notprogramm umgeschaltet wurde, muss man sich so schnell wie möglich auf die spezialisierte Station Audi für die Beseitigung der Defekte wenden.