2.29.12. Das Antiblocksystem (ABS)

Die Kontrolllampe benachrichtigt über den Defekt in antiblock- und in protiwobuksowotschnoj die Systeme mit pritormaschiwanijem probuksowywajuschtschego die Räder.
Die Kontrolllampe flammt auf etwas Sekunden nach dem Einschluss der Zündung oder während des Starts des Motors auf und erlischt nach dem Abschluss des Prozesses der automatischen Prüfung der Arbeitsfähigkeit des Systems.
Wenn die Kontrolllampe durch etwas Sekunden nach dem Einschluss der Zündung nicht aufflammt, erlischt nicht oder flammt während der Bewegung auf, so ist ABS fehlerhaft.
Bei Vorhandensein vom Defekt im System das möglich Folgende:
– Wenn die Kontrolllampe des Antiblocksystems während der Bewegung brennt, funktioniert das Bremssystem des Autos ohne Antiblocksystem, ist nötig es sich so bald wie möglich an den Serviceunternehmen Audi zu wenden;
– Wenn die Kontrolllampe des Antiblocksystems zusammen mit der Kontrolllampe des Bremssystems brennt, bedeutet es, dass beide Systeme fehlerhaft sind.

       DIE WARNUNG
Bei den Defekten in den Antiblock- und Bremssystemen, über die beide Kontrolllampen, beim Bremsen die möglich vorzeitige Blockierung der Hinterräder signalisieren. In diesem Fall muss man sich an das Servicezentrum eilig wenden.

Das System der Differentialsperre (EDS) mit der Röhrensteuerung arbeitet zusammen mit АBS. Auf den Defekt in EDS bezeichnet das Brennen des Kontrolllampe ABS. Bemühen Sie sich so bald wie möglich, sich an das Servicezentrum zu wenden.