3.24. Das Schleppen des Autos

Beim Schleppen des Autos das Tau oder hart szepku muss man nur für buksirnyje die Henkel festigen.

Место установки стержня отвертки для снятия решетки в нижней части переднего бампера
Die Abb. 2.42. Der Aufstellungsort des Kernes des Schraubenziehers für die Abnahme des Gitters im unteren Teil der Vorderstoßstange


Vom Kern des Schraubenziehers wie vom Hebel nehmen Sie das Gitter im unteren Teil der Vorderstoßstange (der Abb. 2.42) ab.

Расположение передней буксирной проушины
Die Abb. 2.43. Die Anordnung vorder buksirnoj die Henkel


Den buksirnuju Henkel aus dem Reparatursatz des Autos schrauben Sie ins Netz ein, das sich nach der Abnahme des Gitters öffnete (die Abb. 2.43). Für wwintschiwanija buksirnoj die Henkel kann man die Montierung oder den Schlüssel für das Zuschrauben der Bolzen der Befestigung des Rads verwenden.
Hinter buksirnaja ist der Henkel rechts, unter der hinteren Stoßstange gelegen.

Расположение крышки, закрывающей заднюю буксирную проушину
Die Abb. 2.44. Die Anordnung des Deckels, der hinteren buksirnuju den Henkel schließt: 1 – der Deckel; 2 - der Henkel


Drehen Sie den Deckel 1 (die Abb. 2.44), schließend hinter buksirnuju den Henkel 2 nach innen und nach oben um.
Man muss elastisch buksirnyj das Tau verwenden, dass das Risiko der Beschädigung der Autos zu verringern.
Der Fahrer des geschleppten Autos soll die ständige Spannung buksirnogo des Taus gewährleisten.
Auf dem geschleppten Auto soll die Zündung eingeschaltet sein, damit die Lenkung nicht blockiert wurde, es arbeiteten die Signale der Wendung, das lautliche Signal und die Scheibenwischer.
Bei der Bewegung des Autos mit dem nicht arbeitenden Motor arbeitet der Vakuumverstärker der Bremsen nicht, deshalb dem Bremspedal muss man die bedeutende Bemühung verwenden.
Auch muss man auf den Autos mit dem Hydroverstärker der Lenkung, in Zusammenhang damit, dass die Pumpe des Hydroverstärkers der Lenkung nicht arbeitet, für die Wendung des Steuerrads die bedeutende Bemühung verwenden.
Beim Fehlen des Schmierens in der Getriebe das Auto muss man mit den gehobenen Antriebsrädern schleppen.
Beim Schleppen des vorderradgetriebenen oder allradgetriebenen Autos mit der automatischen Getriebe stellen Sie den Hebel des Selektors in die Lage n fest und bewegen Sie sich mit der Geschwindigkeit nicht mehr als 50 Kilometer je Stunde auf die Entfernung nicht mehr als 50 km.
Bei Notwendigkeit des Schleppens auf die großen Entfernungen muss man das Auto mit den gehobenen Vorderrädern schleppen.
Beim Schleppen des allradgetriebenen Autos mit der mechanischen Getriebe das Schleppen verwirklichen Sie mit der Geschwindigkeit nicht mehr als 50 Kilometer je Stunde und auf die Entfernung nicht mehr als 50 km.
Das Schleppen oder tolkanije des Autos mit der automatischen Getriebe können zum Start des Motors niemals bringen.
Bevor zu versuchen, den Motor mit Hilfe des Schleppens zu lassen, ist nötig es zu versuchen, es "prikuriwanijem" von der Batterie anderen Autos zu lassen.
Beim Schleppen der Autos mit dem katalytischen Neutralisationsbehälter der durcharbeitenden Gase stellen Sie den Versuch ein, den Motor zu lassen, wenn die Entfernung des Schleppens 50 m den nicht Verbrennenden Brennstoff übertritt kann in den katalytischen Neutralisationsbehälter geraten und, es beschädigen.