3.8.1. Die Autos mit den vierzylindrigen Motoren (bis zu Nummer 4BYN 002 887)


Топливный фильтр автомобилей с четырехцилиндровыми двигателями
Die Abb. 2.12. Der Brennstofffilter der Autos mit den vierzylindrigen Motoren: 1 – der Schlauch vom Tank; 2 – der Schlauch zur Brennstoffpumpe; 3 – der Bolzen der Entfernung der Luft; 4 – die Klemmmutter des Trägers des Filters; 5 – das Ventil der Entfernung des Wassers


Ziehen Sie den Bolzen 3 (die Abb. 2.12) die Entfernungen der Luft aus dem Brennstoffsystem heraus.
Verbinden Sie den zusätzlichen Schlauch an das Ventil 5 (siehe die Abb. 2.12) für die Entfernung des Wassers.
Öffnen Sie das Ventil und ziehen Sie neben 100 cm3 der Flüssigkeit aus dem Brennstofffilter zusammen.
Schließen Sie das Ventil 5 und schrauben Sie den Bolzen 3 für die Entfernung der Luft aus dem Brennstoffsystem ein.
Lassen Sie den Motor und prüfen Sie die Abwesenheit der Ausfließen im Brennstoffsystem.