6.3.3. Das System der Ausgabe der durcharbeitenden Gase

Für die Erleichterung des Abschraubens bei der folgenden Reparatur der Muttern und der Bolzen, die das System festigen, schmieren Sie mit ihrem Hochtemperaturschmieren Liqui Moly LM-508-ASC ein.
Vor der nochmaligen Montage der Elemente des Systems der Ausgabe reinigen Sie ihre Verbindungsstelle vom Schmirgelpapier von den Resten germetika und des Rostes.
Das Anschlusselement im Vorderausblaserohr ist nötig es mehr als auf 10 ° nicht zu biegen, sonst kann er beschädigt sein.
Die hinteren und zentralen Dämpfer sind in Form vom einheitlichen Block erfüllt, jedoch kann man jeden von ihnen abgesondert ersetzen.
Die Muttern der Befestigung der Kummete ziehen Sie gleichmäßig bis zu 40 N·m fest.

Расположение хомута, соединяющего приемную выхлопную трубу и центральный глушитель
Die Abb. 5.30. Die Anordnung des Kummets, das das Emfangsausblaserohr und den zentralen Dämpfer verbindet


Bei der Vereinigung des Emfangsausblaserohres mit dem zentralen Dämpfer stellen Sie das Kummet fest, seiner so verfügt damit sich der untere Rand des Bolzens der Befestigung des Kummets auf der Höhe des Rohres der Dämpfer (der Abb. 5.30) befand.