7.4.5. Die fette Pumpe der Benzinmotoren die 2,4 und 2,8 l

Nehmen Sie den gezahnten Riemen ab.

Элементы крепления шкива коленчатого вала
Die Abb. 6.26. Die Elemente der Befestigung der Scheibe der Kurbelwelle: 1 – die Scheibe des gezahnten Riemens der Kurbelwelle; 2 – die fernbetätige Buchse; 3 – der Bolzen


Ziehen Sie den Bolzen 3 (die Abb. 6.26) die Befestigungen der Scheibe der Kurbelwelle heraus.
Nehmen Sie die fernbetätige Buchse 2 und die Scheibe 1 gezahnten Riemens ab.
Nehmen Sie die obere Sektion der fetten Schale ab

Расположение болтов крепления холостого (3) и натяжного (1) роликов, болтов (5) рычага и (4) механизма натяжения, а также клапана (2) форсунки
Die Abb. 6.27. Die Anordnung der Bolzen der Befestigung unbelastet (3) und natjaschnogo (1) Werbefilme, der Bolzen (die 5) Hebel und (4) Mechanismen der Spannung, sowie des Ventiles (2) Düsen


Ziehen Sie die Bolzen der Befestigung unbelastet 3 (die Abb. 6.27) und natjaschnogo 1 Werbefilme, des Hebels 5 und natjaschitelja 4 heraus.
Ziehen Sie das Ventil 2 Düsen heraus.
Schalten Sie den elektrischen Stecker vom Sensor der Temperatur des Öls aus.

Расположение болтов крепления масляного насоса
Die Abb. 6.28. Die Anordnung der Bolzen der Befestigung der fetten Pumpe


Ziehen Sie die Bolzen heraus und nehmen Sie die fette Pumpe vom Vorderteil des Motors (der Abb. 6.28) ab.