9.5. Die getriebene Disk der Kupplung

       DIE WARNUNG
Bei der Arbeit der Kupplung bildet sich der Staub, der den Asbest enthält, gesundheitsschädlich, deshalb bei der Reinigung der Kupplung benutzen Sie die zusammengepresste Luft nicht atmen Sie den Staub nicht ein. Die Details der Kupplung reinigen Sie vom Staub unter Ausnutzung der Bremsflüssigkeit oder metilowogo des Spiritus, und dann reiben Sie nassucho ab.


       DIE ANMERKUNG
Bei der Anlage die Bolzen 2 (die Abb. 8.8) muss man neu ersetzen.
Schmieren Sie schlizy der getriebenen Disk mit der feinen Schicht des Schmierens G000100 ein. Die Schicht des Schmierens soll fein und gleichmäßig sein, da bei der Arbeit der Kupplung das überflüssige Schmieren auf die Arbeitsoberflächen der Kupplung zurückgeworfen werden wird, was seine Arbeit verletzen kann.


Маховик и сцепление
Die Abb. 8.8. Das Schwungrad und die Kupplung: 1 – das Zweimassenschwungrad; 2 – der Bolzen, 60 N·m und dowernut auf den Winkel 180 °; 3 – die getriebene Disk der Kupplung; 4 – druck- die Disk; 5 – der Bolzen, 22 N·m; 6 – das nadelförmige Lager


Die Verzögerung der Bolzen 5 erzeugen Sie gleichmäßig nach dem "Stern".