5.3.3. Die richtige Lage der Elemente des Systems der Ausgabe der durcharbeitenden Gase

Die Anlage der Elemente des Systems der Ausgabe der durcharbeitenden Gase erzeugen Sie beim kalten Motor.
Schwächen Sie die Bolzen der Befestigung der Kummete.

Правильное положение правой подвески заднего и центрального глушителей
Die Abb. 4.38. Die richtige Lage der rechten Aufhängung der hinteren und zentralen Dämpfer: und = 5–9 mm


Versetzen Sie das System der Ausgabe vorwärts so, dass die Aufhängung des hinteren rechten Dämpfers (die Abb. 4.38 beladen war).
Der Zeiger ist im Verfolg der Bewegung des Autos gerichtet.
Ziehen Sie die Bolzen der Befestigung der Kummete vom Moment 40 N·m fest.

Место измерения расстояния между выхлопной трубой глушителя (1) и задним бампером (2)
Die Abb. 4.39. Die Messstelle der Entfernung zwischen dem Ausblaserohr des Dämpfers (1) und der hinteren Stoßstange (2): und = 40 mm.


Die Entfernung zwischen dem Ausblaserohr des Dämpfers und der hinteren Stoßstange im freien Zustand soll 40 mm (die Abb. 4.39) bilden.
Auf den Autos mit der Vereinigung des hinteren und zentralen Dämpfers vom Kummet muss man den zentralen Dämpfer zusätzlich ausstellen.
Schwächen Sie die Bolzen der Befestigung der Kummete der Rohre des zentralen Dämpfers.
Versetzen Sie das System der Ausgabe vorwärts so, dass die Aufhängung des zentralen rechten Dämpfers auf 5–9 mm verschoben war (siehe die Abb. 4.38).
Ziehen Sie die Bolzen der Befestigung der Kummete vom Moment 40 N·m fest.

Правильное положение подвески заднего глушителя
Die Abb. 4.40. Die richtige Lage der Aufhängung des hinteren Dämpfers: und = 12 mm


Versetzen Sie den hinteren Dämpfer vorwärts so, damit die Absetzung der Aufhängung des Dämpfers 12 mm bildete, und festigen Sie es in dieser Lage, die Bolzen der Befestigung der Kummete vom Moment 40 N·m (die Abb. 4.40 festgezogen).
Der Zeiger ist im Verfolg der Bewegung des Autos gerichtet.