7.6.2. Die Anlage der unteren Sektion der fetten Schale

Wird in der Reihenfolge, rückgängig der Abnahme erzeugt.

       DIE ANMERKUNG
Bei der Anlage muss man allen uplotnitelnyje die Ringe ersetzen.

Auf den Motoren mit der Verlegung auf der unteren Sektion der fetten Schale prüfen Sie den Zustand und die Anordnung der Verlegung.
Vom Plastik- oder hölzernen Schabeisen reinigen Sie von den Resten der alten Verlegung priwalotschnyje die Oberflächen der oberen und unteren Sektionen der fetten Schale.
Mit Hilfe der runden metallischen Bürste, die auf den elektrischen Drillbohrer gepflanzt ist, reinigen Sie germetik von der fetten Schale.

Место нанесения герметика на привалочную поверхность масляного поддона
Die Abb. 6.36. Die Stelle des Auftragens germetika auf priwalotschnuju die Oberfläche der fetten Schale


Tragen Sie die Walze germetika D176 404 А2 vom Durchmesser 3 mm auf priwalotschnuju die Oberfläche der fetten Schale (die Abb. 6.36) auf.
Nach dem Auftragen germetika die fette Schale muss man im Laufe von 5 Minen feststellen und, germetiku gestatten, im Laufe von 30 Minuten Nur danach erstarren man kann in den Motor das motorische Öl zu überfluten.
Die Walze germetika soll Durchmesser nicht mehr als 3 mm sein, da die Überschüsse germetika ins Öl geraten können und, netz- maslosabornik verunreinigen.
Gleichmäßig ziehen Sie nach der Diagonale die Bolzen der Befestigung der fetten Schale fest.
Auf den Motoren mit der Verlegung auf der unteren Sektion der fetten Schale nicht peretjagiwajte die Bolzen, wird die Verlegung der fetten Schale sonst deformiert.
Auf den Motoren, in die die untere Sektion der fetten Schale auf germetik festgestellt wird, ziehen Sie die Bolzen der Befestigung zuerst vom Moment 5 N·m, dann endgültig vom Moment 10 N·m fest.
Überfluten Sie die kühlende Flüssigkeit.
Überfluten Sie in den Motor das motorische Öl.