13.5.2. Die Anlage

Die Anlage wird in der Reihenfolge, rückgängig der Abnahme, unter Berücksichtigung des Folgenden erzeugt.
Stellen Sie die Wendefaust fest, stellen Sie in die Radnabe die Welle des Antriebes ein und festigen Sie von seinem Bolzen, den Bolzen von der Hand festgezogen.
Stellen Sie die Finger der Kugelgelenke der unteren richtenden und festhaltenden Hebel in die Wendefaust fest und festigen Sie von den Muttern, ihr Moment 100 N·m festgezogen. Falls notwendig halten Sie vom Schlüssel auf 4 mm den Finger des Gelenkes von proworatschiwanija fest.
Stellen Sie die Finger der Kugelgelenke der oberen Hebel der Vorderachsfederung in die Wendefaust fest und festigen Sie von den Muttern, ihr Moment 40 N·m festgezogen.
Stellen Sie die Spitze des Steuerluftzuges fest und festigen Sie von seinen Bolzen.
Stellen Sie den Sensor ABS in die Wendefaust fest und von den Klemmen festigen Sie die Leitungen des Sensors.
Stellen Sie den Schutzmantel der Bremsdisk fest und festigen Sie von seinen Bolzen, ihr Moment 10 N·m festgezogen.
Stellen Sie die Bremsdisk fest.
Stellen Sie den Support der Vorderbremse fest und festigen Sie von seinen Bolzen, ihr Moment 120 N·m festgezogen.
Ziehen Sie die Bolzen der Befestigung äußerlich SchRUSsow zu den Naben der Vorderräder vom Moment 190 N·m, dann zusätzlich dowernite sie auf den Winkel 180 ° fest. Ziehen Sie die Bolzen der Befestigung der Wellen des Antriebes zu den Naben der Vorderräder nur auf dem Auto fest, das auf den Rädern steht.
Regulieren Sie die Winkel der Anlage der Vorderräder.