7.5.1. Die fette Schale des Dieselmotors die 1,9 l

Stellen Sie das querlaufende Vorderpaneel in die Servicelage fest.
Ziehen Sie das Register des Niveaus des motorischen Öls heraus.

Расположение винтов крепления кожуха двигателя и указателя (1) уровня моторного масла
Die Abb. 3.3.2. Die Anordnung der Schrauben der Befestigung des Mantels des Motors und des Registers (die 1) Niveaus des motorischen Öls


Befreien Sie die Riegel der Befestigung, ziehen Sie drei Schrauben heraus und nehmen Sie den Mantel des Motors (ab siehe die Abb. 3.3.2).
Stellen Sie das Register des Niveaus des motorischen Öls auf die Stelle fest.

Расположение гайки крепления опоры двигателя
Die Abb. 6.10. Die Anordnung der Mutter der Befestigung der Stütze des Motors


Ziehen Sie die Muttern der Befestigung der rechten und linken Stützen des Motors (heraus siehe die Abb. 6.10).
Nehmen Sie die Schutzmäntel von den Oberteilen der Theken der Vorderachsfederung ab.
Stellen Sie den Stützbalken 10–222 auf die Oberteile der Theken der Vorderachsfederung fest.
Stellen Sie den Adapter 10–222А/2 auf den Stützbalken 10-222 fest und festigen Sie die Ergreifung die 3147 Adapter auf den Henkeln für den Aufstieg des Motors.
Die Schraube der Hebeeinrichtung drehend, spannen Sie die Ergreifung so, dass das Gewicht des Motors von der Hebeeinrichtung wahrgenommen wurde.
Ziehen Sie das motorische Öl zusammen, den Pfropfen der Ablasses des Öls etwa auf der Halb-Wendung abgewandt. Unterbringen Sie die Kapazität für den Ablass des Öls unter dem Ausflußpfropfen und ziehen Sie den Pfropfen vollständig heraus. Wenn es notwendig ist, halten Sie an den Pfropfen bei otworatschiwanii, damit das Öl vorzeitig nicht folgte.
Schalten Sie den elektrischen Stecker vom Sensor des Niveaus des motorischen Öls aus.
Ziehen Sie drei Bolzen heraus und nehmen Sie den Träger des unteren Schutzbleches der motorischen Abteilung ab.
Ziehen Sie die Schraube heraus, befreien Sie den Riegel und nehmen Sie den Schutzmantel der linken Welle des Antriebes ab.

Расположение болтов крепления опоры компенсатора реактивного момента
Die Abb. 6.31. Die Anordnung der Bolzen der Befestigung der Stütze des Kompensators des reaktiven Momentes


Ziehen Sie drei Bolzen der Befestigung der Stütze des Kompensators des reaktiven Momentes (heraus siehe die Abb. 6.31).
Befreien Sie die Klemmen, nehmen Sie ab und nehmen Sie die Leitungen vom Körper des Starters beiseite.
Werden die Halterung der elektrischen Leitungsanlage auf der linken Stütze des Motors abschrauben.

Расположение гайки (1) крепления и установочной втулки (2) опоры двигателя
Die Abb. 6.8. Die Anordnung der Mutter (1) Befestigungen und der Einstelbuchse (2) Stützen des Motors


Bemerken Sie die Aufstellungsorte der Schnitzvereinigungen 1 (siehe die Abb. 6.8) und der Einstelbüchse 2 auf der rechten und linken Stütze des Motors.

       DIE ANMERKUNG
Für verschiedene Modifikationen der Motoren werden verschiedene Varianten der Anordnung der Schnitzvereinigungen und der Einstelbüchse verwendet.

Ziehen Sie die Muttern 1 Befestigung der Gründungen der rechten und linken Stütze des Motors heraus.
Unterstützen Sie podmotornuju den Rahmen vom Heber (zum Beispiel, V. A. G. 1202 A).

Расположение болтов крепления опоры подмоторной рамы
Die Abb. 6.11. Die Anordnung der Bolzen der Befestigung der Stütze podmotornoj die Rahmen


Ziehen Sie die Bolzen 2 und 3 heraus (siehe die Abb. 6.11) die Befestigungen der linken und rechten Stützen podmotornoj die Rahmen und in die letzte Reihe ziehen Sie die Bolzen 1 heraus.
Wenden Sie auf vier Wendungen die Mutter der Befestigung der linken Stütze der Getriebe ab.
Drehen Sie nach unten den Stabilisator der querlaufenden Immunität um.
Senken Sie podmotornuju den Rahmen.
Nehmen Sie die linke Stütze des Motors ab.

Расположение и нумерация (1–18) болтов крепления масляного поддона к двигателю
Die Abb. 6.12. Die Anordnung und die Numerierung (1–18) Bolzen der Befestigung der fetten Schale zum Motor


Kreuzweise schwächen Sie, dann ziehen Sie die Bolzen 1–18 (siehe die Abb. 6.12) die Befestigungen der fetten Schale zum Motor heraus.
Für otworatschiwanija der Bolzen der Befestigung des Heckendes der fetten Schale ist das spezielle Instrument 3249 notwendig. Beim Fehlen des Instruments 3249 für den Zugang auf die Bolzen prowernite das Schwungrad in solche Lage, damit die Herausnahme auf dem Schwungrad konsequent über den Bolzen festgestellt wurde.
Nehmen Sie die fette Schale ab.
Vom Plastik- oder hölzernen Schabeisen reinigen Sie von den Resten der alten Verlegung priwalotschnyje die Oberflächen des Motors.
Mit Hilfe der runden metallischen Bürste, die auf den elektrischen Drillbohrer gepflanzt ist, reinigen Sie germetik von der fetten Schale.