2.14. Die Befestigung des Kindersitzes

Die Befestigung des Kindersitzes mit Hilfe des Systems <ISOFIX>
Die integrierten Kindersitze
Die Anlage des Kindersitzes
Die Kinder vom Gewicht von 9 bis zu 18 kg
Die Kinder vom Gewicht von 15 bis zu 36 kg
Ubiranije des Kindersitzes


Für die Befestigung des Kindersitzes ist eine langwierige Blockierung der Riemen mit der Dreipunktbefestigung möglich. Solche Blockierung des Riemens garantiert die feste Lage des Kindersitzes im Auto.
Die Blockierung des Kindersitzes verwirklicht sich von der vollen Extraktion und dem nachfolgenden langsamen Einziehen diagonalnoj die Bande des Riemens.
Festigen Sie den Kindersitz vom Riemen mit der Dreipunktbefestigung laut Anweisung den Hersteller des Kindersitzes.
Vollständig ziehen Sie diagonalnuju das Band des Riemens heraus.
Stellen Sie den Verschluss des Riemens ins Schloss des entsprechenden Sitzes bis zu ihrer gehörten Fixierung ein.
Entlassen Sie das Band des Riemens und streben Sie nach ihrem dichten Anliegen zum Kindersitz. Das Einziehen des Bands wird vom charakteristischen Lärm begleitet.
Das Band soll zurück nicht hinausgehen. Probieren Sie heftig, den Riemen von der Hand zu schlürfen. Er soll sich nicht bewegen. Der Kindersitz ist blockiert.
Die Aufhebung der Blockierung des Kindersitzes verwirklicht sich automatisch beim vollen Einziehen des Bands des Riemens.
Drücken Sie die rote Schaltfläche im Schloss des Riemens. Dabei geschieht der Ausstoss des Verschlusses aus dem Schloss unter der Einwirkung der Feder.
Für die Erleichterung der Technik des Einziehens des Riemens führen Sie das Band des Riemens von der Hand rückwärts ab und gestatten Sie ihr vollständig, sich zu beteiligen.