2.39. Das autonome System der Beheizung und der Lüftung

Das Programmieren und die Aktivierung der Zeit des Einschlusses R
Die Ausgangsanlagen


Das System der ständigen Beheizung des Salons funktioniert unabhängig von der Arbeit des Motors in der Kombination mit der Klimaanlage. Das System erleichtert das Auftauen der Gläser ins kalte Wetter. Außerdem wird dank der Anwärmung der kühlenden Flüssigkeit der Start des Motors bei den niedrigen Temperaturen erleichtert.
Die Beheizung kann man sowohl auf der Haltestelle, als auch bei der Bewegung des Autos (zum Beispiel, am Anfang der Bewegung, wenn der Motor noch nicht erwärmt wurde) ausnutzen.
Die unabhängige Beheizung verwenden auch als die unabhängige Lüftung, mit deren Hilfe die Temperatur im Salon des in der Sonne geparkten Autos wesentlich herabgesetzt wird.
Unabhängig erwärmt oder können sich die Lüftung notwendigerweise und in die vorläufig programmierte Zeit einreihen.

Расположение кнопки включения (А) и индикатора (В) автономной системы обогрева и вентиляции
Die Abb. 1.94. Die Anordnung der Schaltfläche des Einschlusses () und des Indikators () des autonomen Systemes der Beheizung und der Lüftung


Der Einschluss verwirklicht sich von der Schaltfläche Und (die Abb. 1.94) und dem Indikator In in der Tür des Fahrers.
Die maximale Dauer des Betriebes der unabhängigen Beheizung oder der Lüftung bildet 60 Minuten Dann das System wird ausgeschaltet.
Bei der Eröffnung der Tür muss man folgen, dass das Wasser oder der Regen zum Paneel der Verwaltung nicht geraten sind, deshalb den Deckel muss man nach der Anlage der geforderten Bedeutungen schließen.

Органы управления и индикации автономного обогрева и вентиляции
Die Abb. 1.95. Die Verwaltungsorgane und die Indikationen der unabhängigen Beheizung und der Lüftung: A — die Schaltfläche der Auswahl des Programms; B — die Schaltfläche der Lüftung; C – die Schaltfläche der Beheizung; D — die Schaltfläche der Anlage der Zeit rückwärts; E — die Schaltfläche der Anlage der Zeit vorwärts; F — die Indikation des Regimes der Zeit; G — die Indikation der Nummer des Programms; H — die Indikation des ständigen Regimes der Lüftung; l — die Indikation des Regimes der Heizung beim nicht arbeitenden Motor; J — die Indikation der Zeit der Umschaltung und der Zeit der Handlung


Die Verwaltungsorgane und die Indikationen der unabhängigen Beheizung und der Lüftung sind auf der Abb. 1.95 vorgeführt.
Das Ablesen der Zeit
Bei der Eröffnung des Deckels in der Tür wird die Zeit im Laufe von 10 mit beleuchtet.
Für die nochmalige Indikation der Zeit drücken Sie auf die Schaltfläche der Stunden kurzzeitig. Die Mitteilung wird durch 10 mit ausgeschaltet.
Die Anlage der Zeit
Mehrfach drücken Sie die Schaltfläche der Auswahl des Programms bis zum Blinzeln auf dem Display des Symbols der Stunden und der Zeit.
Von den Schaltflächen der Anlage stellen Sie die genaue Zeit fest. Auf einen langwierigen Druck auf die Schaltfläche der Stunden ändert sich die Indikation der Stunden im beschleunigten Regime.
Das Regime der Heizung beim nicht arbeitenden Motor
Die Heizung reiht sich beim nicht arbeitenden Motor sofort vom Druck der Schaltfläche der Beheizung ein und auf dem Display erscheint das Symbol der Beheizung. Für die Ausschaltung drücken Sie die Schaltfläche der Beheizung nochmalig.

      DIE ANMERKUNG
Die Heizung schaltet sich beim nicht arbeitenden Motor automatisch nach Ablauf von der vorläufig bestimmten Zeit aus.