3.21.1. Die vierzylindrigen Dieselmotoren bis zu Nummer 4BYN 002 887

Prüfen Sie den Zustand und die Breite des gezahnten Riemens des Antriebes der Kurvenwelle.
Befreien Sie zwei Klemmen und führen Sie vorwärts den oberen Mantel des gezahnten Riemens ab.