2.25.3. Für alle Autos

Die Lage 1
Für die Blockierung der Lenkung drehen Sie das Steuerrad beim herausgenommenen Zündschlüssel bis zum Nasenstüber der Fixierung des Sperrfingers der Lenkung um.
Bei den Autos mit der automatischen Getriebe kann der Schlüssel aus dem Zündschloß, nur herausgezogen werden wenn der Hebel des Selektors in die Position R bestimmt ist

       DIE ANMERKUNG
Wenn nach der Extraktion des Schlüssels aus dem Zündschloß nicht ausgeschaltet die Geräte der Beleuchtung oder der Fahrtrichtungsanzeiger blieben, so wird sich zur Zeit der Eröffnung der Tür des Fahrers das lautliche Signal als "der Summer" einreihen.

Die Lage 2
Wenn sich der Schlüssel im Zündschloß nicht umdreht oder dreht sich mit Mühe in diese Lage um, es folgt ein wenig das Steuerrad nach links-nach rechts zu schütteln, wonach das Rad losgelöst werden wird.
Die Lage 3
In dieser Lage die äusserliche Beleuchtung sind die Lampen stojanotschnogo des Lichtes ausgeschaltet und aufgenommen, es sind die grossen Konsumenten der Elektroenergie ausgeschaltet.
Vor jedem neuen Versuch, den Motor lassen muss man der Zündschlüssel in die Lage 1 zurückzugeben. Die Einrichtung der Blockierung des nochmaligen Einschlusses des Starters, aufgestellt im Zündschloß, verhindert den Einschluss des Starters beim Drehen der Kurbelwelle des Motors und dadurch schützt den Starter vor dem Bruch.