2.9.2. Die Schließung

Beim kurzzeitigen Heben des Vorderteiles (der Tür des Fahrers) oder dem Druck auf das Oberteil (die rechte Vordertür) des entsprechenden Umschalters wird das Fenster vollständig (geschlossen es steigt das Glas automatisch hinauf).
Bei der nochmaligen Einwirkung auf den Umschalter bleibt das Glas sofort stehen.
Die elektrischen Scheibenheber mit der automatischen Kontrolle der Schließung der Fenster sind vom Schutz vor der Überlastung ausgestattet.
Die Schließung des Fensters hört automatisch auf, wenn auf dem Weg der Bewegung des Glases das Hindernis entsteht. Seiner, geschieht jedoch nicht, wenn die Fenster außen mittels des Zündschlüssels schließen - der Schutz vor der Überlastung spricht nicht an.

       DIE ANMERKUNG
Die Scheibenheber funktionieren etwa 10 Minen nach der Ausschaltung der Zündung. Jedoch werden bei der Eröffnung der Tür des Fahrers die Scheibenheber sofort abgeschaltet.